Selbstverständlich. Stehen.

Selbstverständlich. Stehen.

Für Fußgänger die selbstverständlichste Sache der Welt. Aber als Rollifahrer?
Der menschliche Körper ist für das Stehen perfekt kontruiert. Ein Roollstuhlfahrer hat durch die fehlende Stehfunktion mit diversen Einschränkungen zu kämpfen:

Beeinträchtigung der Atmung, der Darmtätigkeit, des Harnablusses, des Kreislaufes.
Fehlende statische Belastung der Knochen und der Muskulatur, Kontrakturen und vieles mehr. Weiterlesen